DARM-GESUND


DARM-GESUND

27,95
 

WAS VERSTEHT MAN UNTER DARMHYPNOSE? 

Die Darmhypnose wird in den nationalen und internationalen Leitlinien zur Therapie des Reizdarmsyndroms (RDS) und bei zahlreichen anderen Darmfunktionsstörungen empfohlen. Sie setzt als einzige ursächliche Therapie direkt an der Darm-Hirn-Achse an, bearbeitet dort fehlerhafte Verknüpfungen und falsche Reiz-Impulse, die zu einer Über- oder Unterfunktion der Darmtätigkeit führen. Im Gegensatz zu anderen Maßnahmen werden mit der Darmhypnose die Ursachen und nicht nur die Beschwerden angegangen. Der ursprüngliche Ansatz wurde in Manchester von Prof. Dr. P. Whorwell zur Behandlung von Darmbeschwerden und anderen Verdauungsbeschwerden entwickelt und in zahlreichen klinischen Studien getestet. Unabhängig von der Verbesserung der Darmbeschwerden bringt die Darmhypnose den Patienten grundsätzlich eine spürbare und nachhaltige mentale Entlastung.

WIE GENAU WIRD EINE DARMHYPNOSE DURCHGEFÜHRT?

Es gibt zwei Optionen zur Durchführung der Darmhypnose. Man kann die Darmhypnose mit Hilfe eines persönlichen Therapeuten durchführen, den man drei Mal pro Woche aufsucht. In Deutschland ist dies jedoch, anders als in England, wo es Hypnosezentren gibt, nicht etabliert. Das psychotherapeutische Angebot in Deutschland ist recht schwach ausgeprägt und nur wenige Therapeuten wurden gezielt für Hypnotherapien ausgebildet. Eine Alternative bieten dieses Audioprogramm zur Selbstbehandlung, das man zu Hause in aller Ruhe anwenden kann.

IST EINE SELBSTDURCHFÜHRENDE DARMHYPNOSE GENAUSO WIRKSAM, WIE EINE DARMHYPNOSE, DIE DURCH EINEN THERAPEUTEN DURCHGEFÜHRT WIRD?

In klinischen Studien hat man das getestet und gesehen, dass sowohl die therapeutengestützte als auch die Audio-Darmhypnose zu mehr oder weniger den gleichen Ergebnissen führt.

WIE FUNKTIONIERT EINE AUDIO-DARMHYPNOSE KONKRET?

Für den Patienten ist das relativ einfach, denn die Darmhypnose ist eine Art „fortgeschrittenes autogenes Training“, ein Training, das sich direkt auf den Darm bezieht. Dafür muss der Patient eine ruhige und ungestörte Position einnehmen und die jeweilige Sitzung anhören. Das Programm beinhaltet insgesamt 7 unterschiedliche Hypnose-Sitzungen, für jeden Wochentag eine, die nach und nach angehört werden. Somit ist das Programm nicht nur abwechslungsreich, sondern deckt auch viele verschiedene Funktionsbereiche des ganzen Verdauungstraktes ab. Bei der Darmhypnose werden zahlreiche unbewusste Suggestionen und Imaginationen verwendet, die die Tätigkeit des Darmes normalisieren. Auch an der Tiefenentspannung wird bei der Darmhypnose gearbeitet, denn das zentrale Nervensystem spielt dabei, wie der Name schon sagt, eine zentrale Rolle.

DAS ZIEL DER DARMHYPNOSE IST ALSO DEN DARM ZU ENTSPANNEN?

Man weiß heutzutage sehr gut, dass die Darm-Hirn-Achse bei verschiedenen Darmfunktionsstörungen eine zentrale Stellung einnimmt und dass es Teil der Problematik ist, wenn an dieser Stelle ein Durcheinander entsteht. Ist die Darm-Hirn-Achse in Alarmstellung, verursacht sie permanente Beschwerden. Mit Darmhypnose spricht man dieses „Fehlverhalten“ an und versucht es zu korrigieren bzw. positiv zu beeinflussen.

IST DIE HYPNOSE VERGLEICHBAR MIT DEM EFFEKT VON DARM-MEDIKAMENTEN?

Nein, denn glattmuskuläre Darm-Relaxantien wirken indem sie ausschließlich den Darmmuskel an der Kontraktion hindern. Das bedeutet, dass die Darm-Relaxantien nehmen dem Darm die Möglichkeit sich zu verkrampfen. Im Grunde wird durch Relaxantien eine Art „Lähmung“ am Darm selbst erzeugt. Eine ursächliche Entspannung des Darmnervensystems erfolgt durch Relaxantien allerdings nicht und deshalb ist die Wirkung nach ca. drei Stunden auch wieder vorbei.

WIE LANGE DAUERT EINE DARMHYPNOSE UND WIE OFT SOLLTE MAN SIE DURCHFÜHREN?

Eine Darmhypnose-Sitzung dauert ca. 30 Minuten und sollte am Anfang regelmäßig, mindestens einmal am Tag durchgeführt werden. Dabei ist es sehr wohl möglich die Sitzungen an die individuelle Situation anzupassen, also am Vormittag oder abends, je nach Bedarf. Die Voraussetzung für ein gutes Gelingen sind: eine ruhige und ungestörte Umgebung für mindestens 30 Minuten und selbstverständlich eigene Motivation. Viele Patienten schlafen während einer Darmhypnose ein und fragen sich, ob das denn in Ordnung sei? Tatsächlich ist dies sogar erwünscht, denn das bedeutet nur eins - Sie haben sich wirklich entspannt!

WIE LANGE HÄLT DIE WIRKUNG DER DARMHYPNOSE AN? 

Jede Krankheit braucht Zeit um zu entstehen. So ist es auch bei Wiedergenesung. Man braucht Zeit um die Darmfunktion wieder zu normalisieren und dauerhaft zu stabilisieren. Manche Menschen erreichen bereits nach wenigen Anwendungen den gewünschten Effekt und wiederum andere brauchen ein wenig mehr Zeit. Fest steht - je intensiver man sich damit beschäftigt und sich auf die Hypnose einlässt, desto schneller und anhaltender sind auch die Erfolge. Wenn sich die Patienten auf diese Art der Therapie einlassen und sich bewusst dafür die Zeit nehmen, sind die Therapieerfolge sehr, sehr hoch.

Das 7-Tägige Hypnose-Programm zur Normalisierung der Verdauung, bestehend aus 7 unterschiedlichen und aufeinander abgestimmten Hypnose-Sitzungen.

DER INHALT:

1.Sitzung: "Heilende Schutzschicht" (37 Min)

2. Sitzung: "Der Strand" (32 Min)

3. Sitzung: "Teich im Wald" (33 Min)

4. Sitzung: "Magischer Garten" (39 Min)

5. Sitzung: "Das Boot" (29 Min)

6. Sitzung: "Die Berghütte" (24 Min)

7. Sitzung: "Ein persönlicher Ort" (26 Min)

Anwendungs-Empfehlung:

Es wird empfohlen, jeweils eine Hypnose-Sitzung pro Tag anzuwenden. Dabei spielt eine entscheidende Rolle die Qualität der Anwendung (ungestört, entspannt, konzentriert, bequeme sitzende oder liegende Position etc.) und nicht die Zahl der Anwendungen. Mehrere Sitzungen pro Tag sind auch möglich, jedoch mit einem zeitlichen Abstand von mindestens 2 Stunden. Um die Wirkung zu optimieren, empfehlen wir die Sitzungen möglichst im ausgeschlafenen Zustand zu gestalten. Bei vorübergehenden „Abschweifungen“ oder beim Einschlafen bleibt die Wirkung dennoch größtenteils erhalten. Die Dauer des Gesamt-Programms ist für eine Woche konzipiert und kann nach Bedarf beliebig wiederholt werden. Die Reihenfolge der Sitzungen kann variieren. Was die Hörmitteln angeht, Kopfhörer oder freies Hören, so wird empfohlen damit zu experimentieren und sich durch Ausprobieren festlegen. Es wird ausdrücklich nicht empfohlen das Programm während Autofahrens oder bedienen von Maschinen anzuwenden, wo die volle Aufmerksamkeit benötigt wird!

ISBN: 9783946071624

Audio-CD (3 Stück) / Spieldauer gesamt: mehr als 3,5 Stunden

Kostenfreier Versand!

DARM-GESUND / Hypnose-Programm bei Reizdarm und Darmerkrankungen. DARM-GESUND / Hypnose-Programm bei Reizdarm und Darmerkrankungen.

 

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

*
 


Auch diese Kategorien durchsuchen: HYPNOSE-CD-SHOP - Die beste Wahl, wenn es um professionelle Hypnose geht!, ENTSPANNUNG & MEDITATION, KÖRPERLICHE BESCHWERDEN, VERDAUUNG